• Sie haben Fragen oder Anmerkungen? Tel.: 05141 - 299 50 60 |
  • Kontakt

07 Dezember 2022

bildbildbildbild

Alte Schätze neu aufbereiten

Wiederverwertetes Parkett bringt die Vergangenheit in den Wohnraum

13.09.2022

titel

epr/WeitzerParkett

titel

epr/WeitzerParkett

Beitrag teilen

(epr) Ein kleiner Schritt für uns, ein großer Schritt für die Umwelt. Ob weniger Müll produzieren oder auf mehr Nachhaltigkeit achten – wer die Erde schützen möchte, hat vielerlei Möglichkeiten dazu. Selbst mit der Gestaltung unseres Bodenbelags können wir die Welt ein kleines bisschen grüner machen.

So setzt z. B. das Unternehmen Weitzer Parkett mit dem Produkt ReParkett einen nachhaltigen Trend, indem etwa 70 m2 eine Tonne CO2 binden. Wie der Name verrät, wird der Boden, auf dem bereits gespielt, getanzt und gelebt wurde, wiederverwendet. Da es viel zu schade wäre, dieses Stück Geschichte zu entsorgen, sehen die Profis hier das große Potenzial für einen wertschätzenden Umgang mit unseren Ressourcen. Und so funktioniert es: Bevor altes Parkett auf dem Müll landet, nehmen die Eigentümer Kontakt zu Weitzer Parkett auf, die den Bodenbelag nach Absprache entfernen und mitnehmen. Am Produktionsstandort wird er dann sorgfältig gesichtet, aufbereitet und mit einer einwandfreien Oberfläche versehen, sodass das Parkett im frischen Glanz erstrahlt und bereit für ein neues Zuhause ist. Das ReParkett ist in diversen Holzarten verfügbar und bringt ganz unterschiedliche Oberflächenmerkmale sowie Farben mit. Als Massivparkett kann es in Fischgrät- oder Riemenoptik verlegt werden. Wer sich nun für ein Stück Vergangenheit entscheidet und die Geschichte weiterschreiben möchte, findet unter harvestmap.at eine Plattform für ReUse Materialien, u. a. den Parkettboden. Zukünftig wird das Angebot immer breiter aufgestellt.

Mehr unter www.weitzer-parkett.com.

Die an diesem Objekt beteiligten Firmen empfehlen sich

bild

Weitzer Parkett GmbH & Co KG

Weitere Berichte aus der Kategorie

Dies könnte Sie auch interessieren

Anzeige ad

© Copyright mvc.medien