• Sie haben Fragen oder Anmerkungen? Tel.: 05141 - 299 50 60 |
  • Kontakt

26 Mai 2022

bildbildbildbild

Natürlich schön, pflegeleicht und nachhaltig

Gartengestaltung mit Pflasterklinkern

10.05.2022

titel

epr/Arbeitsgemeinschaft Pflasterklinker e.V./EUROMEDIAHOUSE Fotocentrum GmbH

titel

epr/Arbeitsgemeinschaft Pflasterklinker e.V./Picture Productions

titel

epr/Arbeitsgemeinschaft Pflasterklinker e.V./Alexander Bernhard

Beitrag teilen

(epr) Wer einen Garten plant oder neu gestalten möchte, sollte sich näher mit dem Baumaterial Pflasterklinker befassen. Das aus heimischem Ton gebrannte Naturprodukt ist nicht nur nachhaltig, sondern auch unempfindlich und langlebig. Für die individuelle und hochwertige Gestaltung von Gartenterrassen und -wegen steht eine Vielzahl an Farben, Formaten und Verlegemustern zur Auswahl, die so gut wie keine Gestaltungswünsche offenlässt.

bild epr/Arbeitsgemeinschaft Pflasterklinker e.V./Espendiller + Gnegel Pflasterklinker in modernem Riegelformat wirken edel und werten das Wohnumfeld auf.

Auch für die Befestigung von Garageneinfahrten, Hauseingängen und anderen Wegen rund ums Haus sind Pflasterklinker bestens geeignet. Das Farbspektrum der robusten Ziegel reicht von klassischen Rot-/Orangetönen über geflammte Klinker und lebendiges Gelb oder Blau bis zu modernen dunklen Trendfarben oder ganz hellen Tönen. Gartenplaner haben außerdem die Wahl zwischen rechteckigen und quadratischen Formaten, eleganten Langformaten von bis zu 390 mm Länge und einer Reihe an Sonderformaten. Verlegemuster wie Parkettverband, Fischgrätmuster, Läufer- oder Ellbogenverband oder die optionale Hochkantverlegung haben sowohl Einfluss auf die Optik der Pflasterklinkerfläche als auch auf ihre Stabilität.

bild epr/Arbeitsgemeinschaft Pflasterklinker e.V./EUROMEDIAHOUSE Fotocentrum GmbH Mit langlebigen und farbechten Pflasterklinkern lassen sich Außenflächen rund ums Haus und im Garten hochwertig und repräsentativ gestalten.

Pflasterklinker überzeugen zudem mit ausgezeichneten Produkteigenschaften und einer Lebensdauer von bis zu mehr als 100 Jahren. Das hart gebrannte Material ist unempfindlich gegen Verschmutzung, Fette, Säuren und Salze. Weder UV-Einwirkung noch Frost oder hohe Temperaturschwankungen können den farb- und lichtechten Pflasterklinkern etwas anhaben. Müssen Pflasterklinker doch einmal zurückgebaut werden, können sie wiederverwendet oder recycelt werden.

Weitere Informationen unter www.pflasterklinker.de.

Die an diesem Objekt beteiligten Firmen empfehlen sich

bild

Arbeitsgemeinschaft Pflasterklinker e.V.

Weitere Berichte aus der Kategorie

Dies könnte Sie auch interessieren

Anzeige ad

© Copyright mvc.medien