• Sie haben Fragen oder Anmerkungen? Tel.: 05141 - 299 50 60 |
  • Kontakt

16 August 2022

bildbildbildbild

Mehr Offenheit für Freidenker

Ein Bungalow als Kraftort für pure Ästhetik und nachhaltige Alltags-Auszeiten

25.07.2022

titel

epr/Josko

titel

epr/Josko

titel

epr/Josko

Beitrag teilen

(epr) Die Architektur eines Gebäudes hat nicht nur entscheidenden Einfluss auf dessen optische Attraktivität, sondern auch auf das Wohlfühlambiente, das in Innenräumen, im Garten und auf der Terrasse herrscht. Insbesondere Türen, Fenster und Ganzglassysteme sind essenziell für ein ansprechendes Gesamtpaket.

bild Hitzeschutz und Privatsphäre in einem: Die eleganten Josko Raffstores sind schnell montiert, stufenlos verstellbar und in verschiedenen Farben erhältlich, sodass sie harmonisch auf Fensterrahmen & Co. abgestimmt werden können.

Wie eindrucksvoll sich Ästhetik, Design und Funktionalität dabei verbinden lassen, zeigt ein neues Referenzhaus von Josko. Als einer der führenden österreichischen Hersteller von Fenstern und Ganzglassystemen, Haus- und Innentüren sowie Sonnenschutz bietet Josko Bauherren und Modernisierern ein breitgefächertes Produktportfolio, um individuelles Wohnen zu realisieren. Im oberösterreichischen St. Georgen hat nun ein Gartenhaus seine Natur gefunden: Der Bungalow ist ein Harmonie und Erholung ausstrahlender Rückzugsort und bleibt dennoch hell und offen für die beruhigende Aussicht in den Garten. Klare Linien und eine gezähmte Natur lassen den Geist zur Ruhe kommen. Das weit vorgezogene Dach mit den schmalen Säulen bildet einen architektonischen Sonnen- und Regenschutz. Unter ihm kommt die Familie zusammen, um auf der Terrasse die Freiluftsaison zu genießen – sogar bei Regen ist man hier geschützt. Der eingeschossige Neubau antwortet mit ausgedehnten, minimalistischen Fensterfronten und transparenten Winkeln auf die mit dunklem Holz verkleidete Außenwand.

bild epr/Josko Puristisch, edel, zurückhaltend: Bei Josko Innentüren der MET-Serie verschwindet die Türzarge komplett im Mauerwerk, wodurch selbst enge Flure einen geradlinigen, weitläufigen Charakter erhalten.

Die bodentiefen Fenster und Schiebetüren aus der Josko ONE-Produktfamilie – mit extraschlanken Rahmen oder als rahmenloses Fixteil, als Hebeschiebetür oder als Ganzglassystem über Eck – lösen Grenzen auf und bieten einen eindrucksvollen Panoramablick. Das klare Mobiliar der Innenräume hält sich dezent zurück, das Panorama soll durch nichts gestört werden. Ein Josko Sonnenschutzsystem hält die Hitze ab, drinnen verschmelzen die mauerbündigen Türen der puristischen MET-Serie mit der Architektur und lassen selbst schmale Flure elegant und weitläufig wirken. So ist ein Kraftort entstanden, abgeschirmt vom Alltag und gleichzeitig offen, luftig und frei.

Weitere Infos gibt es in der Josko Referenzgalerie unter www.josko.com/de/inspiration/referenzgalerie sowie unter www.josko.com/de.

Die an diesem Objekt beteiligten Firmen empfehlen sich

bild

Josko Fenster und Türen GmbH

Weitere Berichte aus der Kategorie

Dies könnte Sie auch interessieren

Anzeige ad

© Copyright mvc.medien