• Sie haben Fragen oder Anmerkungen? Tel.: 05141 - 299 50 60 |
  • Kontakt

29 September 2021

bildbildbildbild

Juli 2021

Gerade ist eine Fußball-Europameisterschaft zu Ende gegangen. Und jeder von uns kennt den berühmten Sepp Herberger-Ausspruch: „Das nächste Spiel ist immer das schwerste.“ Das stimmt in diesem Fall übrigens wirklich, mit der kleinen Pointe, dass das nächste Spiel nicht auf dem Platz stattfinden wird, sondern in Arztpraxen und Krankenhäusern. Denn fast überall, wo Fans von den erlaubten Auswärtsspielen wieder zurück nach Hause kamen, waren unter ihnen viele, die nicht nur traurige oder glückliche Erinnerungen an Siege oder Niederlagen mitbrachten, sondern auch eine waschechte Corona-Infektion. Hatte nicht auch mal irgendwer in einem anderen Ausspruch behauptet: „Sport ist Mord“?
Sei’s drum, man kann nur die Daumen drücken, dass die Schlachtenbummlerinnen und Schlachtenbummler ohne schwere Verläufe davonkommen. Ob man allerdings diese Daumen auch bei der UEFA drückt, ist die Frage. Wahrscheinlicher ist, dass man sich hinter den Kulissen mit der eigenen Abkürzung beschäftigt und sie ab sofort so aufschlüsselt: Und Echt Fies Eingenommen. Nämlich gleich mal eben so viele Milliarden, dass die paar neuen Rollex-Uhren für führende Funktionäre nicht allzu sehr ins Gewicht fallen werden. Zynischer geht’s nicht, sagen Sie? Doch, geht. Der Super-Spreader-Fußball-Verband stellt sich nämlich komplett unschuldig hin und flötet, dass es nach seiner Kenntnis keinen Zusammenhang zwischen den teilnehmenden Ländern und den ausgerechnet in ihnen wieder steigenden Fallzahlen gäbe. Andere Frage: Zeigt eine Rollex kein Fünf-vor-Zwölf an?
Alles schlimm genug. Also lieber an in Gegenden, in denen die Welt noch (oder wieder) in Ordnung ist. Südthüringen zum Beispiel, wo es Wahlkreise geben soll, in denen an ihrem Amt gescheiterte Beamte noch mal schnell eine zweite Chance bekommen und für den Bundestag kandidieren dürfen. Dieses große Glück ereilte zum Besipiel Hans-Georg Maaßen, seines Zeichens ehemaliger Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz. Und da er aus der Zeit seiner seriösen Beschäftigung noch immer einiges Geheimwissen im Rücksack hat, spricht nichts dagegen, dieses auch auszupacken und der überraschten deutschen Öffentlichkeit mitzuteilen, dass der NDR im Allgemeinen und die Tagesschau im Besonderen linksextrem unterwandert sind. Zum Beispiel natürlich schon deshalb, weil sie über Hans-Georg Maaßen berichten, der nicht Präsident seines Amtes bleiben durfte, weil er eventuell zu rechtsextrem vernetz… Ach was, egal, interessant ist doch eigentlich nur die Frage, ob die Unterstellung des Südthüringer Bundestagskandidaten auch den Wetterbericht betreffen. Ist beim NDR jeder vorhergesagte Sturm ein nur unbeholfen verkleideter Schritt in Richtung Anarchie und Sozialismus?
Vielleicht ja auch nur alles Sommertheater. Vielleicht brauchen wir alle nur den längst überfälligen Urlaub. Einfach mal ne Sandburg bauen, statt halb Europa in die nächste Pandemie-Welle zu treiben. Einfach mal in idyllischer Landschaft innehalten, statt die Pressefreiheit der Bundesrepublik aufs Korn zu nehmen. Einfach mal Pause machen und dann zu den Themen kommen, die wirklich zählen. Kleiner Tipp: In Kanada haben sie vor kurzem fast 50 Grad Celsius Tagestemperatur gemessen. Noch 10 drauf, und wir können Niedriggar-Methoden auf den Bürgersteigen probieren.
Jetzt aber noch mal eben zurück zu Abkürzungen. DFB. Steht ab sofort für: Das Funktioniert Besser. Also zum einen nächstes Mal mindestens bis ins Viertelfinale. Und zum anderen mit Beginn der nächsten Bundesliga-Saison vielleicht doch nicht gleich wieder mit viel Publikum. Falls nicht klar ist, warum, einfach mal kurz in Japan anrufen. Da gibt’s offensichtlich noch Klarheit, wie sich Pandemolympische Spiele vermeiden lassen.
Wir wünschen Ihnen bei allen lauernden Herausforderungen einen entspannten Sommer und uns allen einen kommenden Herbst, in dem nicht mehr ganz so viele Herausforderungen lauern!

Bauvorhaben dieser Ausgabe

Anzeige ad

© Copyright mvc.medien