• Sie haben Fragen oder Anmerkungen? Tel.: 05141 - 299 50 60 |
  • Kontakt

14 Juni 2024

bildbildbildbild

Wohngesunde Bodenschätze

Nachhaltige Massivholzdielen holen die Natur ins Haus und schaffen trendstarke Rückzugsorte

07.11.2023

titel

Osmo

titel

Osmo

titel

Osmo

Beitrag teilen

(epr) In Zeiten, die in so vielen Bereichen von Hektik und Stress geprägt sind, sehnen wir uns nach einem Ort der Ruhe und des Friedens, wo wir die Seele baumeln lassen und unsere innere Balance wiederfinden können. Was läge da näher, als diesen Anspruch auf die eigenen vier Wände zu übertragen?

bild Osmo Die Massivholzdielen werden auf Wunsch fix und fertig endbehandelt geliefert und bedürfen keiner weiteren Einpflege vor Ort. Die auf natürlichen Ölen und Wachsen basierende Hartwachs-Öl Oberfläche macht sie stark gegen alltägliche Beanspruchung sowie Abrieb, Kratzer, Schmutz und Flüssigkeiten.

Ein massiver Holzfußboden bildet die ideale Grundlage für ein naturverbundenes, nachhaltiges und wohngesundes Zuhause. Der nachwachsende Rohstoff trägt dank seiner Atmungsaktivität nicht nur zu einem prima Klima in Innenräumen bei, sondern wertet das Ambiente auch optisch gekonnt auf. Osmo bietet ein breites Sortiment an Massivholzdielen in verschiedenen Holzarten, Farbvarianten und Strukturen für jeden Geschmack. Aktuell im Trend liegen helle, leichte Böden aus nordischer Kiefer und Fichte, die dank des natürlichen Astanteils über eine besonders schöne, charakterstarke Maserung verfügen. Die Farbnuancen des Holzes wirken warm und freundlich und harmonieren wunderbar mit Einrichtungsstilen wie dem Landhaus-, Scandi- oder Hygge-Look.

bild Osmo Ein massiver Holzfußboden ist im Gegensatz zu künstlichen Bodenbelägen frei von problematischen Inhaltsstoffen wie Weichmachern oder Formaldehyd. Außerdem ist er leicht zu reinigen und weist eine allergikerfreundliche Oberfläche auf.

Gut fürs grüne Gewissen: Osmo Massivholzdielen stammen aus nachhaltiger, PEFC-zertifizierter Forstwirtschaft, sind stets sehr gut verfügbar und punkten dank kurzer Transportwege mit einer CO2-freundlichen Ökobilanz. Dass sie sich im Renovierungsfall mehrfach abschleifen bzw. auffrischen lassen und nicht aufwendig neu verlegt werden müssen, kann ebenfalls als Mehrwert in puncto Nachhaltigkeit verbucht werden. Osmo bietet seine Massivholzdielen fix und fertig endbehandelt an: Eine schützende Hartwachs-Öl Oberfläche macht sie unempfindlich gegen Abrieb, Kratzer, Schmutz und Flüssigkeiten. Da die Massivholzdielen frei von problematischen Inhaltsstoffen wie Weichmachern oder Formaldehyd sind und darüber hinaus durch eine antistatische Oberfläche und eine leichte Reinigung überzeugen, sind sie auch für Allergiker die erste Wahl.

Mehr Infos gibt es unter www.osmo.de und www.homeplaza.de.

Die an diesem Objekt beteiligten Firmen empfehlen sich

bild

Osmo Holz und Color GmbH & Co. KG

Weitere Berichte aus der Kategorie

Dies könnte Sie auch interessieren

Anzeige ad

© Copyright mvc.medien