• Sie haben Fragen oder Anmerkungen? Tel.: 05141 - 299 50 60 |
  • Kontakt

17 August 2022

bildbildbildbild

Die oder keine!

Markisen-App mit AR-Technologie macht das Wunschmodell vorab erlebbar

03.08.2022

titel

epr/markilux

titel

epr/markilux

titel

epr/markilux

Beitrag teilen

(epr) Designmarkisen sorgen für erholsamen Schatten und sind echte Hingucker. Doch welche Markise passt am besten zu den persönlichen Bedürfnissen und dem privaten Refugium? Wer sich ein neues Modell zulegen und sich schon vorab ein Bild von Funktion und Optik machen möchte, ist mit der markilux Markisen-App auf der sicheren Seite.

Denn die App, die kostenfrei im Apple Store und bei Google Play erhältlich ist und sich der Augmented Reality-Technologie bedient, stellt markilux Designmarkisen in einen räumlichen Kontext und macht diese auf dem Bildschirm erlebbar. Dabei werden virtuelle Bilder – hier also die Markisenmodelle – mit realen Gegenständen – z. B. der zuvor fotografierten Hauswand – kombiniert. Das Ergebnis: Die neue markilux Markise kann schon vor Kauf und Montage „im fertigen Zustand“ bewundert werden – und zwar aus allen Perspektiven, sogar von unten. Selbst ein- und ausfahren lässt sich das virtuelle Markisenmodell! Passt alles, kann direkt aus der App heraus eine Preisanfrage gestellt werden, die an einen markilux Fachhändler in der Nähe weitergeleitet wird. Dieser nimmt auf Wunsch das Aufmaß und erstellt ein Angebot. Es gibt noch Änderungsbedarf? Kein Problem! Einfach aus den zahlreichen Markisenmodellen, Tüchern und Ausstattungsvarianten auswählen und spielerisch die Wunschmarkise konfigurieren! Die Bedienung der App erfolgt intuitiv und ist selbsterklärend.

Weitere Infos gibt es auf der Hersteller-Website unter www.markilux.com oder direkt beim nächsten markilux Fachpartner vor Ort.

Die an diesem Objekt beteiligten Firmen empfehlen sich

bild

markilux GmbH + Co. KG

Weitere Berichte aus der Kategorie

Dies könnte Sie auch interessieren

Anzeige ad

© Copyright mvc.medien