• Sie haben Fragen oder Anmerkungen? Tel.: 05141 - 299 50 60 |
  • Kontakt

07 Dezember 2022

bildbildbildbild

Privates Wohnglück

Dank Aluminium-Rollläden haben Schaulustige das Nachsehen

21.10.2022

titel

epr/Schanz

titel

epr/Schanz

titel

epr/Schanz

Beitrag teilen

(epr) Ob Wald und Wiesen oder der Großstadtdschungel – XXL-Fensterfronten sind vor allem deshalb so beliebt, weil sie den ungetrübten Blick nach draußen ermöglichen. Die Kehrseite der Medaille: Wo man hinausschauen kann, können andere auch hineinschauen. Vor allem im Winter, wenn drinnen schon früh die Lichter angehen, sitzt man in den eigenen vier Wänden wie auf dem Präsentierteller.

Die Lösung: Maßgefertigte Aluminium-Rollläden von Schanz, die nicht nur Sonnenstrahlen ausbremsen, sondern auch neugierige Blicke. Nachbarn, Passanten und selbst Langfinger, die mal schnell die Lage sondieren wollten, haben aufgrund der dicht an dicht sitzenden Leichtmetall-Elemente das Nachsehen! Wer auch im Sommer Privatsphäre genießen, aber dabei nicht gänzlich auf Tageslicht verzichten möchte, ist mit sogenannten Select-Profil-Lichtschienen auf der sicheren Seite. Die speziell gelochten Lamellen können in beliebig wählbaren Abständen mit dem Vollprofil kombiniert werden und erzeugen ein tolles Streulicht. Außerdem beugen sie störenden Reflexionen auf TV-Bildschirm, Laptop & Co. vor und verwehren Insekten den Zugang. Rollläden von Schanz lassen sich übrigens optional per Sprachbefehl steuern und punkten auch optisch: Sie sind in allen RAL-Farben erhältlich und passen zu den unterschiedlichsten Fensterformen – egal, ob rechteckig, rund, halbrund, spitz, schräg oder sternförmig.

Weitere Informationen gibt es unter www.homeplaza.de oder direkt beim Hersteller unter www.rollladen.de.

Die an diesem Objekt beteiligten Firmen empfehlen sich

bild

Schanz Rollladensysteme GmbH

Weitere Berichte aus der Kategorie

Dies könnte Sie auch interessieren

Anzeige ad

© Copyright mvc.medien