• Sie haben Fragen oder Anmerkungen? Tel.: 05141 - 299 50 60 |
  • Kontakt

16 Oktober 2021

bildbildbildbild

Sorgenfrei in den Urlaub

Zuverlässiges Alarmsystem schützt das Haus vor Einbruch und Feuer

28.07.2021

titel

Foto: epr/Bublitz

titel

Beitrag teilen

(epr) Grundsätzlich besteht immer die Gefahr eines Einbruchs. Dass die meisten Täter die Nacht bevorzugen, ist ein Irrtum; selbst tagsüber und trotz Anwesenheit kann es zu solchen Vergehen kommen. Die Urlaubssaison bietet allerdings eine große Gelegenheit, um ungestört in Haus oder Wohnung einzusteigen. Höchste Zeit, für Sicherheit zu sorgen! Wer sich ohne Gedanken an aufgebrochene Türen und Fenster entspannen möchte, kann sich hundertprozentigen Schutz mit dem Alarmsystem von Bublitz ins Haus holen.

Während man also am Strand liegt oder in den Bergen wandern geht, überwacht die Anlage die heimischen vier Wände, egal ob einetagige Mietwohnung oder Einfamilienhaus mit mehreren Stockwerken bis zu 1.000 m2. Sie schlägt Alarm, noch bevor der Täter in die Privatsphäre eindringen kann. Dafür muss er nämlich meist Scheiben einschlagen oder Türen sowie Fenster aufhebeln. Dadurch wird die Raumresonanzfrequenz (Infraschall 1-16 Hz) beeinflusst und es kommt zusätzlich zu einem höheren Druckvolumen. Diese Veränderungen lösen den Alarm aus. Das Sicherheitssystem von Bublitz schützt aber nicht nur vor diebischen Langfingern, sondern ertönt dank verknüpfbarer Funk-Rauchmelder auch frühzeitig bei Feuer. Doch was passiert, wenn die Sirene anspringt? Wer sich für ein zusätzliches Telefonwählgerät entscheidet, kann die automatische Benachrichtigung eines Sicherheitsdienstes einstellen. Mit dem Modell Bublitz Alarm B2 PRO mit APP werden die Bewohner sogar selbst über das Handy informiert und können z. B. den Nachbarn Bescheid geben.

Weitere Berichte aus der Kategorie

Dies könnte Sie auch interessieren

Anzeige ad

© Copyright mvc.medien