• Sie haben Fragen oder Anmerkungen? Tel.: 05141 - 299 50 60 |
  • Kontakt

16 August 2022

bildbildbildbild

Gemeinsam leben unter einem Dach

Generationenhäuser überzeugen mit modernen Konzepten für das Zusammenleben

11.07.2022

titel

epr/Schwabenhaus

titel

epr/Schwabenhaus

titel

epr/Schwabenhaus

Beitrag teilen

(epr) Generationenhäuser rücken in den Fokus vieler Bauinteressierten und sind voll im Trend: ein Haus, das von mehreren Generationen gemeinsam genutzt wird und perfekt auf die Bedürfnisse aller Bewohner*innen ausgerichtet ist. Bei Bedarf unterstützen Oma und Opa bei der Kinderbetreuung, im Gegenzug stehen die Jüngeren den Großeltern bei alltäglichen Dingen wie beispielsweise dem Umgang mit der Technik zur Seite.

Doch Generationenhäuser sind nicht nur etwas für kleine und große Familien, sondern auch für Paare und Best-Ager. Mit unterschiedlichen Wohnkonzepten bieten die Häuser clevere Grundrisse für alle Ansprüche. Neben dem klassischen Modell mit einer Hauptwohnung und einer kleineren Einliegerwohnung bietet Schwabenhaus Bauherr*innen eine moderne Variante mit zwei gleichberechtigten Hauptwohnungen, die übereinander angeordnet sind. Auch gibt es eine Variation mit zwei gleichberechtigten Wohnungen, die auf zwei Etagen nebeneinander liegen, sich den Technikraum teilen und sonst vollkommen unabhängig sind. Der Bau eines Mehrgenerationenhauses kann sich durch die zusätzliche Einnahmequelle aus Vermietung durchaus lohnen. Inspiriert durch das Interesse am Generationenhaus hat der Fertighaus-Hersteller Schwabenhaus aus Heringen an der Werra 18 neue Hausentwürfe in den genannten drei Variationen entwickelt, um die Wohnträume aller Bauherr*innen realisieren zu können.

Weitere Informationen finden Interessierte unter schwabenhaus.de/solitaire-generationen-haeuser.

Die an diesem Objekt beteiligten Firmen empfehlen sich

bild

Schwabenhaus GmbH & Co. KG

Weitere Berichte aus der Kategorie

Dies könnte Sie auch interessieren

Anzeige ad

© Copyright mvc.medien